Warum Sango Calcium?

Sango Calcium ist das 100% reine Naturprodukt aus Sango-Meeres-Korallenfossilien. Es enthält keinerlei Zusätze und bei der Produktion werden keinerlei Chemikalien oder nicht nätürliche Substanzen verwendet. Unser Sango-Calcium wird von dem Arzt für Allgemeinmedizin Hr. Reinhard Danne, Verfasser des Buches "Sango-Meereskorallen, der Schlüssel für eine ausgeglichene Säure-Basenbilanz" ausdrücklich empfohlen. Sie treffen also eine gute Wahl.

Der Erfolg liegt auf der Hand - Original Sango CalciumSango Calcium enthält über 70 Mineralstoffe und Spurenelemente mit einem hohen Calcium- und Magnesium-Anteil, ca. 20% Calcium und 10% Magnesium, also Calcium und Magnesium im Verhältnis 2:1.

Es enthält außerdem alle lebenswichtigen Mineralstoffe und Spurenelemente, wie z.B. Kalium, Natrium, Zink, Phosphor, Selen, Mangan, Molybdän, Chrom, Vanadium, Germanium, Strontium, Schwefel, Kupfer, Kobalt sowie viele andere (insgesamt über 70), alle die der Körper benötigt.

Interessanterweise ist der prozentuale Anteil aller Mineralstoffe und Spurenelemente im Sango Calcium fast identisch mit dem prozentualen Anteil, den wir in einem gesunden menschlichen Körper finden.

Bemerkenswert und für den menschlichen Organismus lebensnotwendig ist das Calcium-Magnesium-Verhältnis 2:1. Genau dieses Verhältnis finden wir auch in Sango Calcium vor.

Warum Sango Calcium?

Extrem wichtig ist auch, dass die Sango-Korallen aus dem Meer geerntet werden und nicht vom Land, da die Landkorallen hochgradig minderwertig sind. Landkorallen reichern durch Luftverschmutzung Umweltgifte an und enthalten nur einen ganz geringen Magnesiumanteil.

Damit fehlt das wichtige Calcium-Magnesium-Verhältnis 2:1.

Die powervolle energetische Wirkung der Fossilien sowie die ionisierte Struktur kann nur bei 100% Reinheit garantiert werden. Genau diese beiden Dinge - energetische Wirkung und ionisierte Struktur sind für die außergewöhnlichen Resultate verantwortlich.

Die Sango-Meeres-Koralle ist sofort „bioverfügbar“. Das heißt: Blut und Körperzellen können Mineralstoffe nur in ionisierter Form aufnehmen. „Ionisiert“ ist die kleinste ungebundene Form von Mineralstoffen. Die Sango-Meeres-Koralle ionisiert sofort bei Kontakt mit Wasser, gelangt also nach dem Einrühren und Trinken unmittelbar ins Blut und in die Körperzellen. Dies unterscheidet die Sango-Meeres-Koralle von handelsüblichen Mineralstoffpräparaten, die nur zu einem Bruchteil in die Zelle gelangen, da sie als Komplexe nicht bioverfügbar sind, also ganz schlecht vom Körper verwertet werden können.

Okinawas Sango Calcium heilt keine Krankheiten. Es beseitigt lediglich die Mineralstoff- und Spurenelementmängel im Körper, baut die Mineralstoffreserven in den Zellen wieder auf und hält die Körperflüssigkeiten im alkalischen Bereich, sodass der Körper Krankheiten auf natürliche Weise bekämpfen kann, wie es von der Natur ursprünglich vorgesehen war. So unterstützt das Sango Calcium unseren Organismus dabei, zu regenerieren, sein inneres Gleichgewicht, Energie und Gesundheit wiederzuerlangen.

Zuletzt angesehen