Zusammenhang zwischen Speichel-pH und Krankheit

Schon in den 70er Jahren fand Dr. Reich heraus, dass der Speichel pH sich bei Leuten mit chronischen Erkrankungen unter 6.0 befand.
Ebenso fand er heraus, dass der Speichel-pH bei Patienten, die eine chronische Krankheit entwickelten, zwischen 6.0 und 6.5 lag.
Ein Speichel-pH zwischen 7.2 und 7.5 spiegelt eine ausgeglichene Säure-Basen-Bilanz wieder.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.