Wichtige Funktionen ionisierter Mineralstoffe und Spurenelemnte im Körper des Menschen

Die ionisierten Mineralstoffe und Spurenelemente der Sango-Meeres-Korallen durchdringen aufgrund ihrer winzigen Größe problemlos die Zellwände und gelangen auf diese Weise sehr schnell an ihre Zielorte, die Zellen. Dort sind sie an hunderten von Stoffwechselprozessen, an der Entgiftung und der Einschleusung von Sauerstoff beteiligt. Mit Hilfe von Sango Calcium lassen sich die Calciumspeicher und die Depots für andere Mineralstoffe und Spurenelemente auffüllen. Diese Reserven werden benötigt, um die Körperflüssigkeiten leicht alkalisch zu halten und so einer Übersäuerung vorzubeugen. Calcium und andere basenaktive Mineralstoffe der Sango-Meeres-Korallen binden für den Körper schädliche Säuren. Diese chemischen Verbindungen werden anschließend über die Nieren ausgeschieden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.