Wechselwirkung mit Medikamenten bei der Einnahme von Sango Calcium?

Frage:"Gibt es irgendwelche Wechselwirkungen mit Medikamenten bei der Einnahme von Sango Calcium?"
Antwort: "Ein eindeutiges NEIN! Es handelt sich bei Sango Calcium um eine Nahrungsergänzung und ein Naturprodukt ohne jegliche Neben- oder Wechselwirkungen. Es gibt eine Erfahrung die man beachten muss: Wenn sich durch die Entgiftung und durch die Regenerierung nach Einnahme von Sango Calcium der körperliche Zustand verbessert hat, kann es notwendig werden, dass chemische Medikamente, die der Betreffende einnimmt, reduziert werden müssen. Dies sollte immer in Absprache mit einem Arzt oder Therapeuten duchgeführt werden.
Vorsicht ist bei der Reduzierung von Cortison und Marcumar geboten. Die Reduzierung derartiger Medikamente sollte ausschließlich von einem Sango Calcium-kundigen Arzt durchgeführt werden."

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.