Was sind die wichtigsten Aufgaben des Mineralstoffs Calcium im Körper neben seiner Aufgabe, Säuren zu neutralisieren?

Calcium ist ein wichtiger Bestandteil jeder Zellwand und hält die Zellwände wie ein Klebstoff zusammen. Calcium liefert die Energie für die elektrischen Impulse des Herzschlages. Es reguliert die Muskel- und Nervenkontraktionen. Calcium öffnet die Nährstoffkanäle in jeder Zellmembran, versorgt die Zellen mit Nährstoffen und schläust Sauerstoff in die Zellen hinein.
Es beeinflusst entscheidend die Blutgerinnung, unterstützt die Funktion von Vitamin D sowie der Nebenschilddrüse und ist ein essentieller Baustein für Enzyme und Hormone. Calcium ist hauptverantwortlich für die Alkalität des Blutes, der Zelle und der Gewebe und produziert die erforderliche elektrische Spannung für alle entscheidenden biochemischen Reaktionen.

Calcium ermöglicht (vor allem aufgrund er Alkalisierung der Zellen) die DNA Replikation in den Genen. Es ist essentiell für den Aufbau und Erhalt von Haut, Zähnen und Knochen sowie auch für die Bildung von stabilen Zellbausteinen. Calcium ist an hunderten von Stoffwechselfunktionen beteiligt. Die oben erwähnten sind nur die Wichtigsten.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.