Was hat Sango Calcium mit unserem Körper gemeinsam?

Inhaltlich entspricht die Sango Koralle in ihrem organischen Aufbau ziemlich genau dem des menschlichen Skeletts. Das heisst, dass der Prozentanteil der Mineralstoffe im Skelett nahezu identisch ist mit dem Prozentanteil, der analytisch in der Sango-Meeres-Koralle festgestellt wurde. Hierzu gehört auch das für den Körper notwendige Verhältnis von Calcium und Magnesium von 2:1
Die Mineralstoffe und Spurenelemente der Sango-Meeres-Korallen werden duch Sonneneinstrahlung und Wellenbewegung "aktiviert". Hinzu kommen Algen, die in Symbiose mit den Korallen zusammenleben. Sie energetisieren die Sango-Meeres-Korallen. Alle Mineralstoffe und Spurenelemente liegen in ionisierter Form vor. Dies ist die kleinste ungebundene Form, in der Vitalstoffe durch die Zellwand geschleust werden. Die Sango-Meeres-Koralle (Sango Calcium) ist ein 100% iges Naturprodukt ohnen chemische oder anderweitige Zusätze. Extrem wichtig ist auch, dass das Sango Calcium aus dem Meer geerntet wird und nicht vom Land, den Landkorallen reichern durch Luftverschmutzung Umweltgifte an und wertvolle Mineralstoffe werden durch Regen ausgewaschen. Deshalb enthalten sie auch nur einen ganz geringen Magnesiumanteil, wodurch das optimale Calcium-Magnesium-Verhältnis verloren geht.
Die kraftvolle energetische Wirkung der Sango-Meeres-Koralle kann also nur bei 100% Reinheit garantiert werden, wie dies beim Sango Calcium der Fall ist.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.