Was hat Calciummangel mit Übersäuerung zu tun?

Der Körper benutzt Mineralstoffe (vor allem Calcium und Magnesium), um überschüssige Säuren zu neutralisieren. Deshalb werden bei Übersäuerung sehr viel Calcium und Magnesium verbraucht, und das führt zu Calciummangel und Magnesiummangel.

Da diese beiden Mineralstoffe an hunderten von wichtigen Stoffwechselvorgängen beteiligt sind, ist es sehr wichtig, diesen Mangel schnell zu beheben und gleichzeitig die Übersäuerung in den Griff zu bekommen.
Beides kann man durch die regelmäßige Zufuhr von Sango Calcium erreichen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.