Speichel-ph-Test - Wie der Speichel pH-Wert beurteilt wird

Speichel-ph-Test - Wie der Speichel pH-Wert beurteilt wirdDer Speichel-pH-Test ist nur aussagekräftig, wenn man zwei Stunden vorher nicht gegessen und getrunken hat (außer Wasser).

  • pH 6,0 oder niedriger = weist auf einen möglicherweise ernsten Mineralstoffmangel hin.
    Empfehlung: 3x3 Portionslöffel Sango Calcium.
  • pH 6,1 – 6,3 = deutlicher Mineralstoffmangel, aber nicht bedrohlich.
    Empfehlung: 3x3 Portionslöffel Sango Calcium.
  • pH 6,4 – 6,6 = mittelgradiger Mineralstoffmangel.
    Empfehlung: 3x3 Portionslöffel Sango Calcium.
  • pH 6,7 – 7,0 = leichter Mineralstoffmangel.
    Um in den optimalen pH-Bereich zu kommen, wird empfohlen, eine Dosis von 3x3 Portionslöffel Sango Calcium weiter einzunehmen.
  • pH 7,0 – 7,2 = Mineralstoffdepots fast ausgeglichen.
    Zum vollständigen Ausgleich der Mineralstoffreserven bitte 3x2 Portionslöffel Sango Calcium täglich auch weiterhin einnehmen.
  • pH-Wert im Speichel 7,2 – 7,5 = sehr gutes Zeichen, Mineralstoffbalance ausgeglichen und Mineralstoffreserven  vorhanden, optimaler Zustand.
    Erhaltungsdosis: 3x1 Portionslöffel Sango Calcium

Bei allen Dosierungen sind gestrichene Portionslöffel gemeint. Ein gestrichener Portionslöffel entspricht 1 Kapsel á 500mg.

Und so wird´s gemacht…

Zu Beginn den Säuregehalt des Körpers testen. Dazu morgens nach dem Aufstehen, aber noch vor dem Frühstück und auch vor dem Zähneputzen, das Indikatorpapier mit Speichel befeuchten und anhand der Farbskala den pH-Wert ablesen.

Dabei beachten, dass frischer Speichel genommen wird. Deshalb zwei- dreimal den Speichel vorher im Mund zusammenziehen und herunterschlucken.

Dieser Test sollte regelmäßig einmal pro Monat durchgeführt werden, um zu sehen, inwieweit sich der Säuregehalt des Körpers gebessert hat.

Die Dosierung von Sango Calcium entsprechend der oben genannten pH-Wert Tabelle vornehmen (dreimal einen bis dreimal drei gestrichene Portionslöffel). Dazu die entsprechende Menge in 0,2 – 0,3 Liter Wasser auflösen und gut umrühren. Vor dem Herunterschlucken die Lösung im Mund  spülen. Dadurch erfolgt über die Mundschleimhaut bereits eine Aufnahme in den Körper. Wenn Sie sich für Kapseln entschieden haben, nehmen Sie diese bitte mit etwas Wasser ein (dreimal eine bis dreimal drei, je nach pH-Wert Tabelle).

Die Einnahme sollte über den Tag verteilt, am besten vor den Mahlzeiten erfolgen. Sollte es zu Schlafstörungen kommen (Energieschub durch ionisierte Form der Mineralstoffe und Spurenelemente), die letzte Einnahme nicht später als 17:00 / 18:00 Uhr vornehmen.

Stellen Sie sicher, dass Sie während der Therapie genügend trinken, mindestens zwei Liter am Tag. Sango Calcium entgiftet den Körper. Damit das funktioniert, müssen die Schadstoffe aus dem Körper geschwemmt werden.

Wenn Sango Calcium die Mineralstoffreserven in den Zellen wieder aufgefüllt hat (das kann je nach Zustand Ihres Körpers 6 – 12  Monate oder länger Zeit in Anspruch nehmen), werden Sie feststellen, dass sich Ihr Wohlbefinden verbessert und die Energiereserven deutlich zunehmen.

Fühlen Sie die Natur, die in Sango Calcium steckt und lassen Sie seine wohltuenden Kräfte sich in Ihrem Körper entfalten.

Sango Calcium
100% reine Natur
Für Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.