Sango Calcium: Vorbeugen ist die beste Medizin

Auszug aus dem Buch: "Sango-Meeres-Korallen" von R. Danne

Dass sich mit Antioxidantien, wie sie auch in Sango-Meeres-Korallen vorkommen, chronische Krankheiten vorbeugen lässt und dass es in übersäuerten Körperzellen zu Prozessen kommen kann, die Genmuationen und damit unkontrolliertes Zellwachstum auslösen können, ist bekannt.
In dieser Hinsicht sind Sango-Korallen mit ihren antioxidativ und basisch wirksamen Substanzen als sehr wertvoll für unsere Gesundheit einzustufen.

Neben der Vorbeugung gegen chron. Erkrankungen kommt den aufbauenden Mineralstoffen und Spurenelementen der Sango-Meeres-Korallen noch eine weitere Bedeutung zu: Sie sind herorragend geeignet, um körperlich geschwächte und geistig angeschlagene chronisch Kranke auf vielen Ebenen mit frischer Energie zu versorgen und ihren Allgemeinzustand zu verbessern.
Zu nennen sind in diesem Zusammenhang unter anderem die beruhigende und ausgleichende Wirkung auf Nerven, die regenerierenden Eigenschaften bei Erschöpfungszuständen sowie die wundheilenden und schmerzlindernden Effekte.
Mit ihrer Mithilfe kann der Körper von Krankheiten begleitend zu herkömmlichen Behandlungsformen wie Operationen gestärkt und der Genesungsprozess während der Nachsorge gefördert werden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.