Sango Calcium - die Qualität ist entscheidend

Wer über die hohe Bioverfügbarkeit der Inhaltsstoffe in Sango-Meeres-Korallen spricht, muss auch die herausragende Rolle des Calciums im Sango Calcium erwähnen. Sein Anteil ist mit 20% aussergewöhnlich hoch und wird zudem noch sehr gut und schnell vom menschlichen Körper verwertet. Das haben japanische Ärzte und Wissenschaftler am Higashi Hospital in Saporro herausgefunden. Die Teilnehmer einer Studie konnten das Calcium der Sango-Meeres-Koralle wesentlich besser aufnehmen als herkömmliches Calciumkarbonat. So ist sichergestellt, dass das Calcium der Sango-Meeres-Koralle, eine Schlüsselsubstanz für unsere Gesundheit, auch wirklich dort ankommt wo wir es benötigen, nämlich in unseren Zellen. Entscheidend für die Qualität ist, wie schnell der Körper Nutzen aus dem Calciumangebot ziehen kann. Das Calcium aus dem Sango Calcium gelangt in weniger als 20 Minuten in den Blutkreislauf mit einer Bioverfügbarkeit von etwa 90%. Damit läuft es anderen Calcium-Nahrungsergänzungen deutlich den Rang ab.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.