Sango Calcium aus Sango-Meeres-Korallen

Von 2500 Korallenarten ist es die einzige mit besonderen reinheits- und gesundheitsfördernden Qualitäten.

Die Insel Okinawa ist, wie so viele andere, auf Korallenriffen entstanden. Aber es gibt einen wichtigen Unterschied. Derartige Korallen, die Sango-Meeres-Korallen, wurden bisher nirgends woanders auf der Welt gefunden. Sie sind von 2500 verschiedenen Korallenarten die einzige mit besonderen Filterqualitäten. Eine Studie zur Untersuchung ihrer Qualitäten ergab, dass sie aus über siebzig Mineralstoffen und lebenswichtigen Spurenelementen besteht, die ideal für Filterungsprozesse und für die Alkalisierung und Gesunderhaltung des menschlichen Körpers sind. Entscheidend ist auch das biologisch hochwichtige Calcium / Magnesium-Verhältnis von 2:1, das nur in Sango-Meeres-Korallen, aus dem Sango-Calcium gewonnen wird, vorhanden ist, nicht aber in Landkorallen. Wenn Sie in Landkorallen ein Calcium / Magnesium-Verhältnis von 2:1 finden, ist ein Magnesium-Komplex künstlich beigemischt worden, was die fossile energetische Kraft erheblich reduziert.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.