Qualität ist wichtig!

Die fossilen Korallen am Strand (Landkorallen) haben Jahrtausende, wenn nicht sogar Jahrmillionen von Erosion hinter sich und haben dabei fast den ganzen Magnesiumanteil und einen Grossteil der Spurenelemente verloren. Das Ernten der hochwertigen Meereskorallen gestaltet sich als wesentlich schwieriger und kostenintensiver. Die Geschäftemacherei von skrupellosen Unternehmern geht so weit, dass sie Korallen an anderen Stellen der Welt ernten und behaupten, es seien Sangokorallen aus Okinawa. Bei seinen Untersuchungen der verschiedenen Typen von Korallen hat Dr. Barefoot erhebliche Qualitätsunterschiede festgestellt. Es gab Korallen mit unter 10% Calcium und welche mit unter 2% Magnesium. Nur die im Meer geernteten Meereskorallen enthalten die unter gesundheitlichen Aspekten erforderlichen Mengen und Mengenverhältnisse von Mineralstoffen. Sango Calcium erfüllt genau diese Kriterien. Ganz wichtig ist, dass Sango Calcium das biologisch wichtige Calcium-Magnesiumverhältnis von 2:1 enthält.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.