Kann Sango Calcium überdosiert werden?

Nein! Da Sango Calcium ein reines Naturprodukt ist, kann man davon nicht zu viel nehmen. Der Körper holt sich die Mineralstoffe und Spurenelemente die er braucht. Da Sango Calcium ionisiert ist, lagert sich ein Überschuss nicht im Körper ab. Studien haben im Gegensatz zu herkömmlichen Calciumpräbaraten sogar eine Nierensteinrückbildung durch die Einnahme von Sango Calcium beobachtet. Der Körper scheidet ein Zuviel von selber aus.
Der Speicheltest gibt Ihnen eine optimale individuelle Dosierungsmöglichkeit.
Wenn Sie mehr über den Speicheltest erfahren möchten, klicken Sie auf "Alle Meldungen" und suchen nach der ersten Newsmeldung.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.