Fragen zum Sango Calcium

Eine Person die Sango Calcium nimmt fragt: "Ich hatte morgens mehrfach einen Speichel pH-Wert von 6,5. Zwischen den Mahlzeiten lag der pH-Wert dann um 7,0. Was hat das zu bedeuten?"
Antwort: Als erstes muss sichergestellt werden, dass vor den Speichelmessungen tagsüber auch wirklich 2 Stunden vorher nicht gegessen und getrunken (ausser Wasser) wurde, auch kein Sango Calcium. Morgens nach dem Aufstehen muss man den Mund vor dem Test mit neutralem Wasser ausspülen, da sich über Nacht Bakterien und Toxine im Speichel ansammeln. Auch auf keinen Fall vor dem Testen die Zähne putzen. All dies verfälscht den pH-Wert erheblich.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.