Daten über die Resorption von Calcium

Calcium ist eines der am schwersten zu resorbierenden Mineralstoffe.
Schwedische Wissenschaftler haben schon in den 90er Jahren herausgefunden, dass das Calcium aus Sango-Meereskorallen zu über 90% vom Körper resorbiert wird, und zwar in einer sehr kurzen Zeitspanne von ca. 20 Minuten.
Somit kommt es schon ca. 20 Minuten nach der Einnahme von Sango Calcium zu einer drastischen Verbesserung der chemischen Zusammensetzung des Blutes.
Auch die lebenswichtigen Magensäfte werden durch die hochwertigen Mineralstoffe im Sango Calcium nicht negativ beeinflusst.
Durch die hohe Resorptionsquote landet so um ein vielfaches mehr hochwertiges Calcium im Körper und vor allem in den Zellen, als es bei komplexen Mineralstoffpräparaten der Fall ist.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.