Calcium, der Hauptnährstoff in Sango Calcium

Sango-Meeres-Korallen enthalten etwa 20 Prozent Calcium. Für den Menschen ist die Substanz lebensnotwendig.
Im Skelett eines Erwachsenen befindet sich etwa ein Kilogramm Calcium. Der Mineralstoff ist an Hunderten von Stoffwechselfunktionen beteiligt, von denen an dieser Stelle nur einige genannt werden können.
Er aktiviert zahlreiche Enzyme, ist wichtiger Bestandteil jeder Zellwand und hält diese zusammen - ähnlich wie ein Klebstoff.
Calcium liefert die Energie für die elektrischen Impulse des Herzschlages und reguliert Muskel- und Nervenkontraktionen. Es öffnet die Nährstoffkanäle in den Zellmembranen und schleusst Sauerstoff in die Zellen.
Die Substanz beeinflusst außerdem die Blutgerinnung sowie den Blutdruck und unterstützt  die Funktion von Vitamin D und der Nebenschilddrüse.
Außerdem ist Calcium ein essentieller Baustein der Hormone.
Besonders wichtig ist der Mineralstoff für den Säure-Basen-Haushalt.
In dieser Funktion trägt er Sorge für die Alkalität des Blutes, der Zellen und der Gewebe.
Calcium ermöglicht insbesondere aufgrund der Fähigkeit, das Milieu von Zellen zu alkalisieren, den Aufbau von DNS, des Trägers der Erbinformationen.
Darüber hinaus produziert der Mineralstoff die erforderliche Spannung für alle entscheidenden biochemischen Reaktionen.
Und damit nicht genug: Calcium ist essentiell für den Aufbau und Erhalt von Haut, Zähnen und Knochen sowie für die Bildung von Zellbausteinen. Und der Mineralstoff wirkt entzündungshemmend und antiallerisch.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.