Auch Kupfer und Jod im Sango Calcium haben wichtige Aufgaben

Kupfer: ist wichtiger Bestandteil hunderter menschlicher Enzyme, die die Elastizität der Haut aber auch der Knorpel und Muskeln erhalten. Es verhütet daher krankhafte Gefäßerweiterungen, Arthritis und Aneurysmen. Kupfer bringt wieder die Originalfarbe in ergrauendes Haar. Es ist wichtig für den Jodstoffwechsel und die Eisenaufnahme.
Jod: ist wesentlicher Bestandteil des Schilddrüsenhormons Thyroxin, das die Herzfrequenz, die Körpertemperatur, die Verdauung, den Grundumsatz, das Körpergewicht sowie das Nerven- und das Fortpflanzungssystem reguliert, fördert gesundes Wachstum von Haut, Haaren, Nägeln und Zähnen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.