Sango Calcium in Verbindung mit Vitamin D

Obwohl Calcium für die Biochemie des Körpers ein emminent wichtiger Nährstoff ist, ist es schwer verdaulich und absorbierbar. Auch neigen andere Nahrungsbestandteile wie z. B. Phosphor dazu, die Lösung von Calcium zu verhindern. Erschwerend kommt hinzu, dass Calcium, selbst wenn es einmal gelöst ist, vom Körper nur in der Gegenwart ausreichender Mengen von Vitamin D im Darm aufgenommen werden kann. Unglücklicherweise enthält die normale Nahrung nur wenig Vitamin D. Deshalb ist die Produktion Körpereigenen Vitamin D´s wichtig, die über ultraviolettes Licht aus aus fettigen Substanzen in der Haut funktioniert. Mangelhafte Vitamin D-Konzentration im Darm resultiert in mangelhafter Aufnahme von Sango Calcium im Körper, wo es doch so immens wichtig für zahlreiche biologische Funktionen ist. Diese Faktoren machen die Calcium-Absorbtion zu einer der schwierigsten Aufgaben in der Natur. Es ist empfehlenswert, täglich Vitamin D zusammen mit Sango Calcium einzunehmen, da die Nahrung sehr wenig Vitamin D enthält.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.