Was hat Calciummangel mit Übersäuerung zu tun?

Über 90% der Bevölkerung sind übersäuert. Das hat sehr viel der Umweltbelastung und säurebildender Ernährung zu tun. Der Körper versucht natürlich dem entgegenzuwirken. Er benutzt Mineralstoffe wie z.B. Calcium und Magnesium, um Säuren zu binden und zu neutralisieren. Das heisst, dass bei Übersäuerung sehr viel Calcium und Magnesium verbraucht wird, was zu Calciummangel und Magnesiummangel führt. Langfristige Folgen können Osteoporose, Wadenkrämpfe, Nervenstörungen und zahlreiche andere Gesundheitsprobleme sein. Sango Calcium enthält 20% Calcium und 10% Magnesium in hochwertiger, ionisierter Form. Dadurch hat es eine hohe Bioverfügbarkeit und geht ungehindert in die Zellen, wo es gebraucht wird. Durch regelmässige Einnahme von Sango Calcium können Sie den oben genannten Gesundheitsstörungen vorbeugen. Sango Meereskorallen enthalten ausserdem über 70 Mineralstoffe und Spurenelemente die der Körper braucht.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.